Proseminar
 

Nach oben

 

Proseminar "Ausgewählte Themen aus der Medientechnik"

MeToo-Anmeldung

1. Treffen zur Organisation und Vergabe der Vorträge:

Donnerstag, 19.4.2007, 10h, H 009

Das Proseminar besteht aus 2 Teilen, der erste teil beschäftigt sich mit Farbdarstellungen in physikalischen Medien, der zweite Teil beschäftig sich mit MPEG und Digitaler Fernsehübertragung in verschiedenen Medien.

Für die  Vorträge ist ein gewisses Basiswissen aus der Physik nützlich. Manche Themen können auch von 2 Vortragenden bearbeitet werden.

Was wird verlangt:

Der Referent muss sich den Stoff so gut aneignen, dass er in freier Rede (mit Notizen zur Hand) das Thema referieren kann. Folien resp. Präsentation über Beamer müssen sein. Ebenso ist das Thema schriftlich auszuarbeiten, die Ausarbeitung ist vor dem Vortrag abzugeben.

Die angegebene Literatur beschreibt den Umfang des Stoffes. Sie sollte durch eigene Literatur-Recherchen ergänzt werden.

 

Unkorr. Ausarbeitung Datum Thema / Referent Quellen
PDF 03.5. WPF/XAML
Catellani, Gregory
N.N.
 
PDF 10.5. Farbwiedergabe: Grundlagen I
Held, Andreas
Strauß, Sascha
R.W.G. Hunt: The Reproduction of colour 1-90
PDF 24.5. Farbwiedergabe: Grundlagen II
Urbig, Patrick
Grebing, Sarah
92-178
PDF 14.6. Farbfotografie
Maxein, Simeon
Medovy, Yevgen
183-331
PDF 21.06. Farbfernsehen
Radcke, Olaf
Rühle, Alexander
335-474
PDF 28.06. Farbdruck & Digital Imaging
Bakdash, Mohamed Subhi
Schmitz, Johann
475-588
  .   Walter Fischer: Digitale Fernsehtechnik in Theorie und Praxis
PDF 5.7. MPEG-2 Datenstrom
Buchner, Steffen
Stahlhofen, Andreas
31-161
  PDF 12.7. DVB-S und DVB-C
Brosius, Dominik
Kramer, Kasjen
231-279
PDF 19.7. DVB-T
Boll, Matthias
Haubrich, Olga
303-378