Übungen OOPM
 

Nach oben
Übungsblätter

 

Nachklausur

Die Lösung.

Die Nachklausur zur OOPM aus dem WS 2007/8 findet am

08.04.2008, 18.00-20.00 Uhr in D 028

statt. Anmelden per MeToo erforderlich!

Coaching: Prof. Lämmel hält am Montag, 31.3.2008, von 13-15 Uhr in E 011 eine Vorbereitungsvorlesung. Dort werden die Fragen beantwortet, die Sie noch haben könnten.

horizontal rule

Teilklausur 3

Die 3. Teilklausur fand am Freitag, 15.02.2008, um 10 Uhr in D 028 statt. Hier die Lösung.

Nach Abschluss der Korrektur erhält jeder Teilnehmer, dessen Mail-Adresse in MeToo stimmt, eine Benachrichtigung per Email.

Wer muss sich anmelden?

Genau die, die auch wirklich mitschreiben möchten.

Diejenigen, die in den ersten beiden Teilklausuren gut genug gepunktet haben, um den Schein ohne die 3. Teilklausur zu bekommen und die nicht mehr mitschreiben wollen, müssen sich nicht anmelden. Zur Erinnerung: eine nicht mitgeschriebene Teilklausur geht mit 5.0 in die Notenberechnung ein. Wer auf eine gute Note Wert legt, muss die Klausur mitschreiben und kann nichts verlieren, wenn er den Schein schon "sicher" hat!

Wer sollte sich anmelden?

Wer eine der ersten beiden Teilklausuren bestanden hat, und zum Schein noch die 3. Teilklausur braucht, sollte diese Möglichkeit sehr wohl der Nachklausur vorziehen. Die Menge des Stoffes, die bei der Nachklausur abgeprüft wird, ist 2-3 mal so umfangreich, wie der Stoff der 3. Teilklausur.

Wann gibt es die Nachklausur?

Die Nachklausur (2-stündig) findet in der 1, Vorlesungswoche des SS 2008 statt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben, wenn die
Vorlesungsplanung SS 2008 stabil ist.
 

Teilklausur 2

Die Lösung

Die 2. Teilklausur findet am 18.01.2008 ab 10 Uhr in 2 Umläufen statt. Dies ist notwendig, weil die große Zahl der Hörer nicht in unseren größten Hörsaal passt.

Der 1. Umlauf beginnt um 10.00 Uhr, der 2. Umlauf um 11.00 Uhr in D 028.

Wer schreibt im 1. Umlauf, wer im 2. Umlauf?

bulletIm 1. Umlauf schreiben alle Studierenden, deren Nachname mit einem der Buchstaben A-K beginnt.
bulletIm 2. Umlauf schreiben alle Studierenden, deren Nachname mit einem der Buchstaben L-Z beginnt.

Eine Anmeldung über MeToo ist ab sofort möglich und NOTWENDIG! Bitte rechtzeitig anmelden, bei 18.01.2008 um 9.00 Uhr ist eine Abmeldung noch möglich!

Zur Klarstellung

Wie man den Schein  erfolgreich erwirbt, steht weiter unten. Was aber ist, wenn man den Schein nicht bekommt?

  1. Wer nach der 1. Teilklausur abbricht; wird nicht als durchgefallen an das Prüfungsamt gemeldet. Abbrechen heißt: keine Anmeldung mehr zur 2. und 3. Teilklausur und zur Nachklausur.
  2. Wer mindestens 2 Teilklausuren mitgeschrieben und keinen Schein erhält, hat den 1. Versuch zum Erwerb des Scheins nicht bestanden. Nach der 3. Teilklausur wird dies auch dem Prüfungsamt mitgeteilt. Der Schein kann dann noch in der Nachklausur erworben werden. Die 3. Teilklausur muss nicht mehr mitgeschrieben werden, der Stoff sollte aber - für die Nachklausur -gelernt werden.
  3. Die Ergebnisse der Nachklausur werden dem Prüfungsamt sofort mitgeteilt. Wer bei den Teilklausuren und bei der Nachklausur durchgefallen ist, kann beim Prüfungsamt einen 3. Versuch beantragen.
  4. Es ist möglich, die Nachklausur als 1. Versuch zum Scheinerwerb direkt anzugehen. Eine Nachklausur zur Nachklausur gibt es aber nicht. Wer die Nachklausur so nicht besteht, kann an der Klausur zur OOPM, die im nächsten Jahr angeboten wird, als 2. Versuch teilnehmen, Wie diese Klausur aussehen wird, und wie die Bedingungen dann sind, legt derjenige fest, der OOPM das nächste mal hält.

 

horizontal rule

Teilklausur 1

Die Lösung Gruppe A Gruppe B

Die 1. Teilklausur findet am 7.12.2007 ab 10 Uhr in 2 Umläufen statt. Dies ist notwendig, weil die große Zahl der Hörer nicht in unseren größten Hörsaal passt.

Der 1. Umlauf beginnt um 10.00 Uhr, der 2. Umlauf um 11.00 Uhr in D 028.

Wer schreibt im 1. Umlauf, wer im 2. Umlauf?

bulletIm 1. Umlauf schreiben alle Studierenden, deren Nachname mit einem der Buchstaben A-K beginnt.
bulletIm 2. Umlauf schreiben alle Studierenden, deren Nachname mit einem der Buchstaben L-Z beginnt.

Information per E-Mail

Alle, die sich per MeToo zu den Übungen angemeldet haben, erhalten eine E-Mail, die Ihnen Hinweise gibt. Wenn die E-Mail-Adresse im MeToo falsch ist, wird das nicht funktionieren. Wenn Sie wissen, dass Ihre Adresse im MeToo falsch ist, schreiben Sie an oopm@uni-koblenz.de !

Strenge Regeln müssen leider sein.

Bitte warten Sie im Foyer oben vor dem Hörsaal D 028,  bis Sie hereingerufen werden! Wir legen die Klausurexemplare auf den Plätzen, an die Sie sich hinsetzen sollen, vorher aus. Nach dem Einlass werden Sie Zeit haben, die Klausur durchzulesen. Dann beginnt die Zeit, die Sie zur Lösung zur Verfügung haben. Das sind 45 Minuten. Es gibt 4 Aufgaben. Sie dürfen keine Hilfsmittel außer Schreibzeug benutzen. Halten Sie Studentenausweis und Personalausweis zur Identifikation bereit.

Wer im 1. Umlauf schreibt, darf den Raum nicht vor Ende der Klausur verlassen. Da wir nur 45 Minuten schreiben, machen wir keine Ausnahmen! Wer im 2. Umlauf zu spät kommt, wird nicht mehr zugelassen. Die Klausurexemplare sind Eigentum der Universität, dürfen also nicht mitgenommen werden, auch wenn man die Klausur abbrechen möchte. Dadurch wollen wir verhindern, dass Informationen vom 1. Umlauf in den 2. Umlauf. Wer am 1. und am 2. Umlauf teilnimmt, wird wegen Täuschungsversuchs ausgeschlossen.

Es gibt 4 Gruppen.

In jedem Umlauf werden wir 2 Gruppen bilden, die jeweils unterschiedliche Klausurenaufgaben erhalten.

Ergebnisse

Die Klausur wird am 12.12.2007 korrigiert. Sie werden per E-Mail über Ihr Ergebnis informiert.

Keep cool

Wir wollen Sie keineswegs abschrecken oder reglementieren. Alle unsere Anordnungen verfolgen das Ziel, jedem die gleiche Chance zu eröffnen.

horizontal rule

Achtung: Raumänderungen

Wir haben größere Räume gefunden!. Hier sind sie:

bulletÜbungsgruppe A: Mo 12-14 G 410, Dickel
bulletÜbungsgruppe B: Mo 14-16  E 313, Dickel
bulletÜbungsgruppe C: Mo 16.00-17.30 F 314, Weyand
bulletÜbungsgruppe D: Di 10.00-11.30 G 310, Jackel
bulletÜbungsgruppe E: Mo 14-16 G 309 Weyand

Wir haben 2 zusätzliche Praktikumsgruppen F und G eingerichtet. Hier eine Übersicht über alle:

bulletPraktikumsgruppe A: Mi 8.30-10 F 113 Großmann
bulletPraktikumsgruppe B: Mi 10-12   F 113 Ludwig
bulletPraktikumsgruppe C: Mi 8.30-10 F 112 Jahn
bulletPraktikumsgruppe D:  Do 10-12 F 113  Uerz
bulletPraktikumsgruppe E:  Do 10-12 F 112 Grüntjens
bulletPraktikumsgruppe F: Mi 16-18 F 113 Ludwig
bulletPraktikumsgruppe G: Do 10-12 C 207 Bardow

Anmeldung zur 1. Teilklausur:  am 07.12.2007.
Hinweis: Sie können sich bis 1 Stunde vor der Klausur an- oder abmelden. Wir bitten aber darum, dass Sie sich frühzeitig anmelden. Dass Sie sich in letzter Stunde wieder abmelden können, sollten Sie nicht so verstehen, dass Sie sich dann erst anmelden.

horizontal rule

Das 1. Übungsblatt ist da !

horizontal rule

Bitte melden Sie sich zum Programmier-Praktikum an:

Das Praktikum startet in der 44. Kalenderwoche beginnend am 29.10.2007

horizontal rule

Start der Vorlesung: Do 25.10.2007 16h in D 028

Link zur Vorlesungsseite OOPM von Prof. Lämmel

horizontal rule

Hinweise zu den Übungen zur OOPM

Die Übungen finden in 5 Gruppen statt. Wer sich in MeToo anmeldet, kann die Gruppe seiner 1.-3. Priorität wünschen. Wenn zu viele in eine Gruppe wollen, wird gelost.

Beim Programmierpraktikum läuft dies analog.

Das Programmierpraktikum beginnt ab dem 29.10. Da die Donnerstagspraktika der Gruppen D und E auf den Feiertag Allerheiligen fallen, finden diese Praktika

bulletD am 29.10.2007 12-14 in F 113
bulletE am 29.10.2007  14-16 in F 113

einmalig verlegt statt.

Die Übungen starten in der Woche ab dem 5.11.

Übungsblätter

Jeden Samstag erscheint ein neues Übungsblatt auf diesem Webserver. Es muss bis zum nächsten Freitag, 24 Uhr gelöst und auf elektronischem Wege abgegeben werden. Die Übungen werden korrigiert, damit Sie eine individuelle Rückmeldung haben. Die Lösung wird dann in der folgenden Woche in den Übungen besprochen.

Die Abgabe der Übungen muss in Gruppen von 2-3 Teilnehmern erfolgen. Einzelabgaben und größere Gruppen werden nicht angenommen.

Die Gruppen können beliebig gebildet werden. Sobald Sie Ihre Gruppe gefunden haben,. schreiben Sie eine E-Mail mit zu Benennung der Gruppenteilnehmer (Name, Vorname, Matrikelnummer und E-Mail-Adresse)  an oopm@uni-koblenz.de. Sie erhalten dann einen Gruppennamen zugeteilt.

Leistungsnachweis

Um den Leistungsnachweis zu erwerben, werden 3 Teilklausuren geschrieben. Unter folgenden Bedingungen gibt es einen Schein:

  1. Mindestens 2 Teilklausuren müssen bestanden werden.
  2. Die Gesamtnote muss 4,0 oder besser sein.

(Die Gesamtnote ist das arithmetische Mittel der 3 Klausuren. Eine nicht bestandene oder nicht mitgeschriebene Klausur geht mit 5,0 in diese Rechnung ein.)

Termine der Teilklausuren:

  1. Freitag, 07.12.2007, 10h Raum D 028 Anmeldung
  2. Freitag, 18.01.2008, 10h Raum D 028
  3. Freitag, 15.02.2008, 10h Raum D 028

Wenn Sie Fragen haben, mailen Sie mir unter oopm@uni-koblenz.de  !

Dr. Manfred Jackel